Startseite
  Über...
  Archiv
  Dinge, die Frauen für Männer tun sollten
  Dinge, die Männer für Frauen einfach tun müssen
  >>Weisheiten<<
  Modelfotos
  ME :-))
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/unfabulous09

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
liebe und ähnliches <3

neeein, ich hab mich nicht verliebt, falls ihr des jetzt denken solltet. ich hab mich einfach nur mal mit dem thema liebe biologisch auseinander gesetzt. ähm...ja, rein biologisch. und es gibt für das "phänomen" liebe tatsächlich eine rein biologische erklärung: dopamin und noadrenalin lösen eine kurzzeitige (oder etas länger andauernde) euphorie auf grund bestimmter biologischer auslöser, wie z.b. geruch, simmetrische gesichtsszüge, eigenheiten oder körperliche formen die der andere anziehend findet, aus. somit sehen ich mich in meiner these bestätigt nicht an die liebe zu glauben. sie ist nur oberflächlich. das gefühl mit jemandem glücklich zu sein, kann auch einer der biologischen auslöser sein. ich weiß, ich bin wahrscheinlich die einzige, die nicht an die wahre liebe glaubt, aber es ist nunmal so. und bis mir nicht das gegenteil bewiesen ist, werden ich das auch weiter denken. man kann seine eltern lieben, seine familie und seine freunde und meinetwegen auch verwandtschaft, aber man kann für keinen anderen menschen so tiefe gefühle haben. vorallem nicht in meinem (unserem) alter. ich weiß, die anderen, die grade oder vor kurzer zeit, freunde haben bzw. hatten, sagen das sie sie lieben/liebte und das pondon das gleiche empfunden hat. aber ich glaub vorallem in unserem alter ist liebe nur oberflächlich. irgendwo auf der welt läuft garantiert dein bachert rum, aber das du den findest ist so unwahrscheinlich, dass du wahrscheinlich dein leben lang entweder als manchmal unglücklicher single oder eben mit einer oberflächlichen liebe an deiner seite leben wirst. ich persönlich bin manchmal zwar auch nicht g anz glücklich, das ich, manchmal unabsichtlich, wenn ich angefangen habe mehr als freundschaft zu empfinden, es unterdrückt hab. und im nachhinein kam mir es am anfang als was schlechtes war, aber auf die dauer hin ist es eine positive (un)absichtliche entscheidung gewesen.^^

 edit: bin voll genervt, weil mein internet eingestürtzt ist als ich so einen tollen blogeintrag hatte. den werd ich nie wieder so perfekt hinbekommen.

5.2.08 22:05
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung